B

Archiv

01. November 2018

NMMT Konferenz "Maritime Zukunftsmärkte und Innovation"

Die maritime Industrie ist von großer, strategischer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Durch ständige Innovation, Entwicklung und Erprobung neuer Produkte und Technologien in der gesamten Wertschöpfungskette wirkt sie als Innovationstreiber auch für andere Branchen. Die Veranstaltung zeigt mit Blick auf maritime Zukunftsmärkte ein Kaleidoskop marktverändernder Technologien, deren Potenzial und Auswirkungen im Wettbewerb. In der abschließenden Paneldiskussion wollen wir mit Ihnen Herausforderungen für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der maritimen Branche diskutieren.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über die NMMT Veranstaltung – Webseite https://www.nmmt.de/anmeldung.php oder per E-Mail an sekretariat@nmmt.de bis spätestens zum 22. Oktober 2018 an.

Ort der Veranstaltung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Ludwig-Erhard-Saal (Aula), Eingang Invalidenstr. 48, Berlin

31. Oktober 2018 bis 04. November 2018

FLIBS

Ft. Lauderdale International Boat Show

Ort: Ft. Lauderdale, Vereinigte Staaten

Weitere Informationen hier.

 

25. Oktober 2018

Sitzung FG Reparaturwerften

Ort: VSM, Hamburg

 

23. Oktober 2018 bis 24. Oktober 2018

Offshore Energy

Offshore Equipment Exhibition

Ort: Amsterdam, Niederlande

Weitere Informationen hier.

 

15. Oktober 2018

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

25. September 2018

Fachtagung Foulprotect 2018

Bewuchs oder auch »Fouling« sowie Biokorrosion sind ein unvermeidlicher und unter Wasser zwangsläufig eintretender Prozess, von dem alle technischen Oberflächen betroffen sind, welche sich für längere Zeit im Wasser befinden. Die Folgen für die Schifffahrt und maritime Bereiche wie Energieerzeugung und Offshore-Strukturen liegen vor allem in der Gewichtszunahme, der massiven Erhöhung des Reibungswiderstands und der verstärkten Korrosion. Da herkömmliche biozidhaltige Antifouling-Technologien, die auf der Abgabe von Bioziden und einer Auflösung der Lackmatrix zur Freisetzung beruhen, hinsichtlich ihrer Umweltverträglichkeit kritisch zu betrachten und weitere Verbote seitens des Gesetzgebers wahrscheinlich sind, müssen völlig neue Ansätze gesucht und entwickelt werden. Auch aus diesem Grund ist die Entwicklung von biozidfreien Antifouling-Lösungen ein Feld von steigender Bedeutung.

Veranstaltungsort: Fraunhofer IFAM Bremen

Weitere Informationen hier.

 

25. September 2018 bis 26. September 2018

Shipping Technics Logistics

Ort: Kalkar

Weitere Informationen hier.

 

25. September 2018 bis 28. September 2018

WindEnergy

Ort: Hamburg Messe

Weitere Infotmationen: hier

 

25. September 2018 bis 28. September 2018

WindEnergy 2018

Ort: Hamburg Messe

 

25. September 2018 bis 28. September 2018

VSM auf der WindEnergy 2018

Network Pavilion auf der WindEnergy Hamburg

Besuchen Sie unseren Messestand, um Geschäftskontakte zu knüpfen und in angenehmer Atmosphäre bestehende Kontakte bei einer Tasse Kaffee zu pflegen. Sie finden unseren Network Pavilion in Halle A4 | Stand 320.

 

20. September 2018

VSM-Ausschuss Einkauf und Logistik

Ort: VSM, Hamburg

 

19. September 2018

Deutscher Gemeinschaftsstand auf der NORSHIPPING 2019

Gemeinschaftsprojekt der Deutsch-Norwegischen Handelskammer und der Hamburg Messe und Congress GmbH

Alle zur Verfügung stehenden Infos inkl. der Anmeldeunterlagen finden Sie hier.  

Ansprechpartner:

Frau Tereza Kjos, Tel.: +47 22 12 82 46, E-Mail: kjos@handelskammer.no

Herrn Andreas Totzauer, Tel.: +47 22 12 82 12, E-Mail: totzauer@handelskammer.no

 

18. September 2018

BDSV Expertenkreis "Qualitätsmanagement"

Der Qualitätstag ist als ganztägiges Austauschforum zum Thema amtliche und industrielle Qualitätssicherung zwischen insbesondere dem BAAINBw (Zentrum für technisches Qualitätsmanagement / ZtQ) und den Qualitätsbeauftragten der Auftragnehmer der Bundeswehr konzipiert. Ziel ist es, sich über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen in diesem Bereich auszutauschen und Verbesserungsmöglichkeiten zu diskutieren. Der Qualitätstag wurde bereits einmal, im Jahr 2016, erfolgreich durchgeführt.

Ort: Bildungszentrum der Bundeswehr in Mannheim

 

17. September 2018 bis 20. September 2018

Gastech

Conference and Exhibition

Ort: Barcelona, Spanien

Weitere Informationen hier.

 

15. September 2018

Symposium "Neue Umwelttechnologien zur Schadstoffreduzierung in der Schifffahrt"

Diese Veranstaltung ist eingebettet in das ROSTOCK CRUISE FESTIVAL und wird vom Land Mecklenburg-Vorpommern, der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie dem Hafenbetreiber ROSTOCK PORT organisiert.
 
Es werden u.a. Politiker, Wissenschaftler, Reederei-, Werft- und Hafenvertreter am 15. September die aktuelle Situation in der Schifffahrt und maritimen Umweltschutzgesetzgebung, die Immissionssituation in Rostock-Warnemünde und Wege zur Schadstoffreduzierung erläutern und darüber diskutieren.
 
Die Zahl der Schiffsanläufe und umgeschlagenen Güter im Hafen Rostock bewegt sich seit Jahren auf einem konstant hohen Niveau; die Zahl der Passagiere steigt auf Grund des Schiffsgrößenwachstums. Der wirtschaftliche Effekt ist enorm, ebenso der Einfluss auf das touristische Leben in Rostock und Umgebung.
 
Zunehmend rücken damit verbundene negative Wirkungen wie Lärm- und Schadstoffemissionen ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Wenn auch die gesetzlichen Grenzwerte bisher stets eingehalten wurden, ist sich die maritime Wirtschaft der Umweltwirkungen der Schifffahrt bewusst und setzt einen Schwerpunkt auf die Suche nach Wegen zur Reduzierung von Schiffs-emissionen. Die verfügbaren Optionen stehen im Zentrum der Veranstaltung und werden aus Sicht von Reedern, Werften, Wissenschaft und Technik vorgestellt. Eine Reflexion des Themas erfolgt abschließend im Rahmen einer Podiumsdiskussion.

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Anmeldungen hier.

Veranstaltungsort: Technologiepark Warnemünde

 

13. September 2018 bis 14. September 2018

5. Rostocker Großmotorentagung

Zukunft der Großmotoren im Spannungsfeld von Emissionen, Kraftstoffen und Kosten

Der Inhalt der Tagung lässt sich in folgende Schwerpunkte einteilen:

- Zukünftige Rahmenbedingungen für Großmotoren

- Technologiekonzepte zur Erfüllung zukünftiger Emissionsgesetze

- Komponenten und Systeme

- Grundlagenforschung

Teilnehmerkreis:

- Forscher und Entwickler aus den Bereichen Großmotoren und Komponenten

- Vertreter von Reedereien, Schiffbauindustrie und Zulieferern

- Forscher von Hochschulen und unabhängigen Instituten

- Vertreter der Mineralölindustrie

Veranstaltungsort: Radission Blu Hotel, Lange Straße 40, 18055 Rostock

Weitere Informationen hier.

 

13. September 2018

VSM-Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Schwerte

 

13. September 2018 bis 14. September 2018

5. Rostocker Großmotorentagung

Ort: Universität Rostock

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

11. September 2018

Fußballspiel FC Bundestag e.V. - VSM United

Anstoß: 18:30 Uhr

Ort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg

 

06. September 2018

Meerestechnikkonferenz Offshore Dialogue

Pushing the limits – new maritime technologies for future needs

Weitere Informationen hier.

Veranstaltungsort: Messe Hamburg, Osteingang, Raum Marseille, Halle B3, Obergeschoss