B

Veranstaltungen

26. Januar 2021 bis 27. Januar 2021

Deutsche Wasserstoffvollversammlung

 

SAVE THE DATE

Eine Gemeinschaftskonferenz der NIP-Vollversammlung und des Deutschen Wasserstoff Congresses

Konferenz-Highlight 2021: Die Bedeutung von Wasserstoff für das Erreichen der Klimaschutzziele rückt immer weiter in den Fokus der politischen Agenda. Die Gemeinschaftskonferenz von NIP-Vollversammlung und Deutschem Wasserstoff Congress gibt einen Überblick über den Entwicklungsstand von Technologie, Produkten und Projekten und bietet Gelegenheit, sich über die strategische Positionierung von Bundes- und Länderregierungen zum Thema Wasserstoff zu informieren.

Durchgeführt als interaktive Onlinekonferenz oder als Hybrid-Event mit Live-Übertragung soll allen Interessierten die Teilnahme an der Konferenz ermöglicht werden – Details hierzu folgen und werden an die aktuelle Situation angepasst. Die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmenden hat für uns höchste Priorität.

Die Deutsche Wasserstoffvollversammlung wird veranstaltet von der NOW GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und der EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Kooperationspartner der Veranstaltung ist der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellenverband (DWV).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen in Kürze hier: now-gmbh.de/de/aktuelles/veranstaltungen/deutsche-wasserstoffvollversammlung.

 

 

 

28. Januar 2021

Capital Link Annual German Maritime Forum

 

Capital Link Annual German Maritime Forum will be held on Thursday, January 28, 2021. The event is held in partnership with DNV GL and with the support of the German Shipowners’ Association (VDR).

 

Registration is complimentary at http://forums.capitallink.com/shipping/2021german/

 

Germany commands the fifth largest merchant fleet in the world and boasts the second largest container fleet with 14.4% market share by TEU. With 316 companies and 2,140 vessels, German Shipping plays a pivotal role in the European and global supply chain. The German maritime community has gone through significant change and transformation across the board (shipowning, shipmanagement, finance and more) further accelerated by regulation, technology, market forces and the pandemic.

 

The forum will feature German industry leaders on the various panels sharing their insight on issues specific to the German Maritime Community/Cluster and also on critical global industry topics. The digital nature of the event opens it to a global audience and makes this approach highly relevant and effective.

 

 

21. Februar 2021 bis 24. Februar 2021

Digitale Geschäftsanbahnung Israel für deutsche Unternehmen im Bereich Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik

 

Die Digitale Geschäftsanbahnung Israel ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Maritime Wirtschaft. Vom 22.-24. Februar 2021 findet eine dreitägige digitale Geschäfts"reise" für deutsche Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftsausweitung in den israelischen Markt statt. Die Reise richtet sich vorwiegend an kleine und mittlere deutsche Anbieter von Lösungen in dem Bereich Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie und Offshore-Technik. Zielregionen für virtuelle Geschäftstermine in Israel sind Tel Aviv und Haifa.

 

Anmeldeschluss ist der 27. November 2020.

 

Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie auf der Projektwebsite.

 

22. April 2021 bis 23. April 2021

TuTech-Seminar: "Drafting & Understanding Commercial Contracts in English"

 

Die TUTECH INNOVATION GMBH Seminar veranstaltet am 22. und 23. April 2021 das Seminar "Drafting & Understanding Commercial Contracts in English", mit Stuart Bugg, Rechtsanwalt aus Nürnberg. Das Seminar wendet sich an alle, die mit englischen Verträgen zu tun haben, angefangen von der Leitungs- bis hin zur operativen Ebene.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter https://tutech.de/termine-veranstaltungen/legal-drafting/ sowie im angehängten Flyer.

Kontaktieren Sie den Veranstalter auch gerne persönlich unter 040 76629-6322 oder per EMail (academy@tutech.de).