B

Veranstaltungen

15. April 2020

Verschoben! VSM-Akademie: "AVB Schiffbau 1998/2019 - was gibt es Neues?"

 

Diese Veranstaltung wird verschoben! Über den neuen Termin werden wir Sie frühstmöglich informieren!

VSM-AKADEMIE

 

22. April 2020 bis 23. April 2020

20. Tagung "Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau"

 

Die Schiffbautechnische Gesellschaft e. V., der Deutsche Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. – Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein und die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH laden als Veranstalter zu der 20. Tagung "Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau" ein.

 

Die Veranstaltung findet am 22. und 23. April 2020 in Hamburg statt.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, diese können Sie über die Internetseite der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH vornehmen.

 

06. Mai 2020

Tutech Academy: Mit Hochschulen kooperieren - gewusst wie

 

06. Mai 2020, 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Tutech Innovation GmbH, Harburger Schloßstraße 6-12, 21079 Hamburg

 

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Veranstaltungsflyer.

14. Mai 2020

VSM-Akademie: "Wirtschaftsschutz und Cyber Security"

VSM-AKADEMIE

 

29. Mai 2020

VSM-Akademie: "Update Vergabrecht 2020"

VSM-AKADEMIE

 

17. Juni 2020

VSM AK Ausbildung Juni 2020

Ort: MV Werften Stralsund GmbH, Stralsund

 

10. September 2020 bis 11. September 2020

MariMatch 2020

 

International Brokerage Event at SMM Hamburg

 

10. und 11. September 2020

Hamburg Messe, Halle B4

 

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Veranstaltungsflyer.

21. September 2020 bis 25. September 2020

Geschäftsanbahnung Kanada für deutsche Unternehmen im Bereich Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik

 

Vom 21.09.2020 bis zum 25.09.2020 führt die Deutsch-Kanadische Industrie- und Handelskammer (AHK Kanada), im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Geschäftsanbahnung nach Kanada durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU. Hierbei wird eine Reise für 8 bis 12 deutsche Unternehmen und Zulieferer des maritimen Sektors mit den Schwerpunkten Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik zum Thema „Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik“ nach Halifax, Montréal, Quebec City und Vancouver organisiert. Teilnehmer haben im Rahmen dieser Reise die Gelegenheit, sich vor Ort über Geschäftschancen im kanadischen Markt zu informieren und erste gute Kontakte zu potenziellen Kunden und Partnern zu knüpfen.

 

Anmeldeschluss ist der 01.06.2020.

 

Weitere Informationen finden Sie in den beigefügten Dokumenten.