B

VSM / CMT


Der VSM berät als industrieller Fachverband seit 138 Jahren Unternehmen und Institutionen aus Schiffbau und Meerestechnik und vertritt die Interessen von rund 750 Unternehmen. Neben dem Hauptsitz in Hamburg und der langjährigen Hauptstadtvertretung richten wir eine permanente Vertretung in Brüssel ein.

Für unser interdisziplinäres Team suchen wir umgehend personelle Verstärkung (m/w/d) in den Bereichen:

+ European Affairs, Leitung Büro Brüssel

+ (Senior) ReferentIn Technologie- und Innovationspolitik, Regulatory Affairs (Hamburg)

+ (Junior) ReferentIn Public Relations, Regionalpolitik (Hamburg/Berlin)

für vielfältige und anspruchsvolle wirtschaftspolitische und technische Aufgaben auf nationaler und internationaler Ebene.

Ihr Aufgabenspektrum umfasst die…

  • Beobachtung und Bewertung von Entwicklungen in den für die Branche wichtigen Politik- und Technologiefeldern;
  • fachliche Beratung unserer Mitglieder in allen schiffs- und meerestechnischen Fragen und die Betreuung entsprechender Verbandsgremien;
  • Vertretung des Verbandes gegenüber Parlamenten, Ministerien und Behörden in Bund und Ländern sowie in Gremien internationaler Verbände und Institutionen.

Als VerbandsreferentIn analysieren Sie aktuelle politische Entwicklungen, erarbeiten im gemeinsam mit Mitgliedern und Kollegen Argumentations- und Positionspapiere und setzen sie in überzeugende wirtschaftspolitische Initiativen um.

Wir erwarten von Ihnen…

  • einen Hochschulabschluss (sozialwissenschaftliche oder technischer Ausrichtung);
  • tiefes Verständnis politischer Prozesse und mehrjährige Erfahrung in der Vermittlung politischer Inhalte;
  • gutes Verständnis der maritimen Wirtschaft;
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie einen flüssigen und prägnanten Schreibstil (auf Deutsch und Englisch);
  • sichere Beherrschung der gängigen MS-Office Anwendungen.
  • fachliche Flexibilität, Selbständigkeit und Teamfähigkeit sowie Reisebereitschaft;

Sie sind eloquent, kontaktfreudig, kreativ und flexibel. Sie arbeiten gerne im Team und ergreifen gleichzeitig auf Ihrem Arbeitsfeld die Initiative.

Wir bieten Ihnen…

  • spannende und verantwortungsvolle Aufgaben für eine Zukunftsbranche mit einer engagierten, dynamischen Mitgliedschaft;
  • große Gestaltungsmöglichkeiten bei der Verbindung von Technik, Umwelt und wirtschaftlichem Erfolg;
  • eine unbefristete Vollzeitstelle, die Karriereperspektiven bietet.

Wenn Sie mit maritimer Fachkompetenz und politischem Gespür leidenschaftlich die Zukunft von Schiffbau und Meerestechnik mitgestalten wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin) bis zum 30. April 2022 an: Bewerbung@VSM.de


 

Praktikum / Rechtsreferendariat

Für Studierende, Absolventinnen und Absolventen mit wirtschafts-, ingenieur-, natur-, kommunikationswissenschaftlicher oder juristischer Ausrichtung sowie für Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare bieten wir die Möglichkeit, ein Praktikum oder eine Ausbildungsstation beim Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V. (VSM) in Hamburg zu absolvieren.


 

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d), Schwerpunkt Produktionstechnik (Center of Maritime Technologies gGbmH)

Als Tochter des VSM – Verband für Schiffbau und Meerestechnik e. V.- steht die CMT – Center of Maritime Technologies gGmbH – seit 2003 für Forschung, Entwicklung und Innovation in der maritimen Industrie und Wissenschaft. Als gemeinnützige Forschungseinrichtung hat CMT die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren der Industrie und Wissenschaft im maritimen Bereich, sowohl im Rahmen des nationalen als auch des europäischen Forschungsraumes zum Ziel.

Das CMT deckt ein breites Spektrum an interessanten Aufgaben ab, die den Mitarbeitern die Möglichkeit der persönlichen Entwicklung bietet und kreativen Spielraum lässt. Durch vielseitige Projekte, verschiedenste nationale und internationale Kontakte befinden wir uns stets am Puls der technischen Entwicklung. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei die Produktionstechnik und die Werftorganisation.

Zur Unterstützung unseres engagierten Teams bei laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d), Schwerpunkt Produktionstechnik

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit bei Konzepterstellung von automatisierten Produktionslösungen
  • Assistenz bei Life Cycle Performance Analysen
  • Unterstützung bei Simulationsstudien
  • Zuarbeiten bei Förderanträgen
  • Marktanalysen und Erstellen von Statistiken

Ihr Profil:

Sie haben

  • im Studium bereits vertiefte Kenntnisse des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Produktionstechnik erworben,
  • evtl. ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik und -planung,
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Begeisterung für Forschung und Entwicklung im Schiffbau und
  • idealerweise Kenntnisse im Schiffbau.

 

Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung und eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie Ihr kreatives technisches Talent, Ihre selbständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise sowie Ihr kommunikatives Wesen im Team zum Einsatz bringen können.

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle, die zum nächstmöglichen Termin zu besetzen ist, ggf. mit der Option auf Übernahme oder eine studentische Abschlussarbeit zu verfassen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nennung des möglichen Eintrittstermins an:

Center of Maritime Technologies gGmbH

Matthias Krause

Steinhöft 11

20459 Hamburg

E-mail: bewerbung@cmt-net.org

Web: www.cmt-net.org