Veranstaltungen

24. Oktober 2017

EESC hearing on Leadership2020

This hearing is part of preparation of an own-initiative opinion on LeaderSHIP 2020 strategy. Upon its adoption this opinion will be transmitted to the European Commission, the Council and the European Parliament as the voice of organized civil society.
Your input during the hearing will help the Rapporteurs to formulate their final opinion on this subject.

In order to register, click here.
Check the website for more details and the agenda.
Please share  your opinion on LeaderSHIP 2020 by filling in the questionnaire. You can then send the questionnaire or any other comment on LeaderSHIP 2020 to ccmi2@eesc.europa.eu.

 

27. Oktober 2017

STG Students Meet Industry - Call for Papers

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, die Ergebnisse Ihrer Arbeit als Studentin/Student Ihren Kommilitonen/innen und einem breiten Fachpublikum vorstellen zu können!

Ort: Fachhochschule Kiel

06. November 2017 bis 08. November 2017

Industrie 4.0 in der norwegischen Offshore Öl- und Gasindustrie

Leistungspräsentation mit Kooparationsplattform in Norwegen

BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU

Anmeldeschluss: 04.08.2017

Kontaktperson: Rita Hareid, E-Mail: hareid@handelskammer.no, Tel.: +47 22 12 82 17

15. November 2017

AK "Ausbildungsfragen"

Ort: VSM, Hamburg

 

16. November 2017

AK "Logistik"

Ort: Fr. Fassmer GmbH & Co. KG, Berne

 

30. November 2017

VSM Akademie Workshop "Verwendungsnachweis und weitere ausgewählte Fragestellungen der Innovationsförderung"

Ort: VSM, Hamburg

 

07. Dezember 2017

Statustagung "Maritime Technologien"

Projektträger Jülich organisiert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erneut eine Statustagung, die in diesem Jahr am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 in Berlin stattfinden wird.

Die breite Palette der zu präsentierenden Forschungsergebnisse soll unterschiedliche Schwerpunkte aus der Schiffs- und Meerestechnik beleuchten und zu branchenübergreifenden Diskussionen anregen. Die Themen fokussieren dabei insbesondere auf umweltschonende maritime Technologien und Ressourcen. Darüber hinaus wird das Bundeswirtschaftsministerium über die Evaluierung des bisherigen Forschungsprogramms informieren und einen Ausblick auf das neue Forschungsprogramm 2018 – 2022 geben.

Ort: Steigenberger Hotel, Berlin

 

 

19. März 2018 bis 23. März 2018

Indiens Maritime Wirtschaft BMWi-Geschäftsanbahnung in den Bereichen Schiffbau und maritime Technik nach Indien

Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen der maritimen Wirtschaft im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU.

Für inhaltliche Fragen: AHK Indien, Frau Julia Seibert, E-Mail: Seibert@indo-german.com

Für Fragen zur Anmeldung: SBS systems for business solutions, Miriam Achenbach, E-Mail: info@sbs-business.com