B

Veranstaltungen

05. November 2020

„FASTWATER / Lund University Methanol Day“- Webinar mit dem Schwerpunkt Methanol als erneuerbarer Energieträger

 

„FASTWATER / Lund University Methanol Day“, - Webinar mit dem Schwerpunkt Methanol als erneuerbarer Energieträger

Federführend wird dieses Webinar organisiert vom Methanol/Motor-Experten Herrn Prof. Sebastian Verhelst (Universität Gent und Lund), der die Methanol-Entwicklungen seit etlichen Jahren vorantreibt. Aus Deutschland tragen vor: Herr Dr. Jens Schmidt für DOW Chemicals Stade über das Green MeOH-Projekt (einer der Gewinner BMWi-Wettbewerb Reallabore der Energiewende) und Herr Dipl.-Ing. Daniel Sahnen für die MEYER WERFT über Kraftstoffe allgemein. Co-Organisator ist das FASTWATER-Konsortium (www.fastwater.eu).

Agenda und Registrierung: https://fastwater.eu/methanol_webinar/registration.html

 

 

10. November 2020

VSM-Akademie: "Haftpflichtrisiken und Projektversicherung"

 

Die VSM-Akademie führt zusammen mit der Anwaltskanzlei Clyde & Co. (Deutschland) LLP sowie dem Versicherer ITIC - International Transport Intermediaries Club Ltd das Online-Seminar

 

"Haftpflichtrisiken und Projektversicherung" am 10.11.2020, 14:00 - 15:00 Uhr durch.

 

Dr. Tim Schommer von der Kanzlei Clyde & Co referiert dabei zu der rechtlichen Erörterung der Risiken, Frau Ilka Frischen von ITIC geht auf das Praxisbeispiel Projektversicherung ein.

 

VSM-AKADEMIE

 

12. November 2020 bis 13. November 2020

TUTECH Innovation GmbH: Online-Training "Business Contracts in English"

 

Am 12. und 13. November 2020 bietet TUTECH INNOVATION GMBH in Hamburg das Seminar "Business Contracts in English", das in den letzten Jahren mehrmals mit großem Erfolg veranstaltet wurde, erstmals als Online-Training an.
Das Seminar wendet sich an alle, die mit englischen Verträgen zu tun haben, angefangen von der Leitungs- bis hin zur operativen Ebene.

Der Referent, Stuart Bugg, Rechtsanwalt aus Nürnberg, versteht es, ein Seminar auf hohem Niveau zu halten. Er spricht Führungskräfte ebenso an wie Mitarbeiter, die noch eine Einführung in das Thema brauchen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an academy@tutech.de.

 

 

19. November 2020

TUTECH Innovation GmbH: Online-Training "Mit Hochschulen kooperieren – gewusst wie"

 

Im Workshop wird Wissen und Handwerkszeug für eine gute Vertragsgestaltung als Basis für ein gutes Zusammenarbeiten vermittelt. Mittel und Wege, die Arbeitsbeziehungen erfolgreich zu gestalten, sind ebenfalls Bestandteil des Workshops.
Neben Erfolgsfaktoren erfahren Sie auch, was die Hochschulpartner für Kooperationen motiviert und können diese mit Ihren eigenen Zielen in Einklang bringen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an academy@tutech.de.

 

 

26. Januar 2021 bis 27. Januar 2021

Deutsche Wasserstoffvollversammlung

 

SAVE THE DATE

Eine Gemeinschaftskonferenz der NIP-Vollversammlung und des Deutschen Wasserstoff Congresses

Konferenz-Highlight 2021: Die Bedeutung von Wasserstoff für das Erreichen der Klimaschutzziele rückt immer weiter in den Fokus der politischen Agenda. Die Gemeinschaftskonferenz von NIP-Vollversammlung und Deutschem Wasserstoff Congress gibt einen Überblick über den Entwicklungsstand von Technologie, Produkten und Projekten und bietet Gelegenheit, sich über die strategische Positionierung von Bundes- und Länderregierungen zum Thema Wasserstoff zu informieren.

Durchgeführt als interaktive Onlinekonferenz oder als Hybrid-Event mit Live-Übertragung soll allen Interessierten die Teilnahme an der Konferenz ermöglicht werden – Details hierzu folgen und werden an die aktuelle Situation angepasst. Die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmenden hat für uns höchste Priorität.

Die Deutsche Wasserstoffvollversammlung wird veranstaltet von der NOW GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und der EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Kooperationspartner der Veranstaltung ist der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellenverband (DWV).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen in Kürze hier: now-gmbh.de/de/aktuelles/veranstaltungen/deutsche-wasserstoffvollversammlung.

 

 

 

21. Februar 2021 bis 24. Februar 2021

Digitale Geschäftsanbahnung Israel für deutsche Unternehmen im Bereich Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik

 

Die Digitale Geschäftsanbahnung Israel ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Maritime Wirtschaft. Vom 22.-24. Februar 2021 findet eine dreitägige digitale Geschäfts"reise" für deutsche Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftsausweitung in den israelischen Markt statt. Die Reise richtet sich vorwiegend an kleine und mittlere deutsche Anbieter von Lösungen in dem Bereich Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie und Offshore-Technik. Zielregionen für virtuelle Geschäftstermine in Israel sind Tel Aviv und Haifa.

 

Anmeldeschluss ist der 27. November 2020.

 

Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie auf der Projektwebsite.